Gesundheitsförderung

Soziokulturelle Teilhabe von Menschen mit Psychiatrieerfahrung im Stadtteil Leineberg (Göttingen)
Projektanschrift: 
Nachbarschaftsverein Leineberg
Projektgebiet: 
Göttingen Leineberg
Mit dem Projekt wird die Einbindung von Menschen mit Psychiatrieerfahrung in den Stadtteil gefördert. Dies geschieht durch: - der bewussten Ansprache der Ziegruppe, Einbindung in bestehende Gruppen, Ausbau des Veranstaltungsangebots - Thematisierung von psychischen Erkrankungen im Stadtteilbüro, Sensibilisierung der Ehrenamtlichen - Zusammenarbeit...
Seniorentreff am Fredenberg
Projektanschrift: 
AWirA
Projektgebiet: 
Salzgitter Fredenberg
Im AWirA finden Senioren die Möglichkeit, sich zu treffen, Gemeinschaft zu erleben und Unterstützung und Hilfe zu finden. Ein gemeinsamer Mittagstisch und Sportangebote bieten Kontaktmöglichkeiten. Das Projekt hilft älteren Menschen, länger in ihrem vertrauten Umfeld und ihren Wohnungen bleiben zu können. Im AWirA ist ein vom DHW gefördertes...
Projektanschrift: 
CVJM Wolfburg e. V.
Projektgebiet: 
Wolfsburg-Westhagen
Die Westhagener Pausenliga - eine Idee des Christlichen Verein junger Menschen: CVJM Wolfsburg - hat in den letzten Jahren viele Nachahmer in Deutschland gefunden und ist wohl das Original und Vorbild für viele andere Pausenligen. Vor rund 40 Jahren wurde die Pausenliga von CVJM Mitgliedern am Schulzentrum Kreuzheide mit Hilfe von Frank-Helmut...
Projektanschrift: 
win e.V., Quartierstreff Wiesenau
Projektgebiet: 
Langenhagen/Wiesenau
Ehrenamtlicher Einkaufsservice für Senioren oder hilfebedürftige Menschen. Das Einkaufsservice­ Team erledigt Ihre Einkäufe und bringt sie bis an Ihre Wohnungstür. Die fertige Einkaufsliste sowie das Einkaufsgeld (Briefumschlag mit Name, Adresse, Telefonnummer versehen) können Sie im Quartierstreff abgeben oder das Einkaufsservice­Team holt alles...
inklusive Offene Tür in einem Naturspielraum
Projektanschrift: 
Stadtteilbauernhof
Projektgebiet: 
Hannover Sahlkamp
Der Stadtteilbauernhof ist eine Einrichtung des SPATS e.V.. Auf einem 1 Hektar großen Gelände haben Kinder und Jugendliche einen Naturspielraum, der ihnen ermöglicht Nutztiere und Nutzpflanzen kennen zu lernen, an ihrer Pflege und Verarbeitung teilzunehmen oder auch nur die Seele baumeln zu lassen und auf einem idyllischem Gelände zu spielen und...
Ein interkultureller Garten für Linden-Süd
Projektanschrift: 
Quartiersmanagement Linden-Süd der GBH
Projektgebiet: 
Hannover Linden-Süd
Die Idee für einen Stadtteilgarten entstand im Stadtteilforum Linden-Süd, einer Vernetzungsrunde von BürgerInnen, und VertreterInnen von Einrichtungen, Initiativen und Vereinen des Stadtteils. Auch an der nahe gelegenen Grundschule „Egestorffschule“ hatte eine Schulbetreuerin Interesse daran mit Schülern einer Nachmittags-AG einen Schulgarten zu...
Urban gardening - Gemeinsames Gärtnern - eine grüne Stadt
Projektanschrift: 
Nordstadt.Mehr.Wert
Projektgebiet: 
Hildesheim Nordstadt
Das Gartengelände am Cheruskerring war zuvor ein Spielplatz, der durch einen Beschluss der Stadt Hildesheim im Sommer 2014 aufgegeben wurde. Damit dieses Gelände der Öffentlichkeit als grüne Fläche in der Nordstadt erhalten bleibt, gründeten wir mit viel Hilfe von Nordstadt.Mehr.Wert, der HAWK, dem Bauhof und vielen weiteren Unterstützern dort...
Projektanschrift: 
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Im Albert-Schweitzer-Viertel leben auch Menschen mit Behinderungen, obwohl dieses keine barrierefreien Wohnhäuser hat. Als von der Krankenkasse ein Elektrorollstuhl für die schwer gehbehinderte Frau B. bewilligt wurde, forderte die Krankenkasse jedoch, dass bevor der Rollstuhl geliefert werden könne, eine Unterbringung für diesen gebaut wird. Da...
Erkundung von Institutionen und Vereinen
Projektanschrift: 
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Das Projekt "Fit für Bürokratie" richtet sich an die Bewohner des Albert-Schweitzer-Viertels und Umgebung und soll eine erste, niedrigschwellige Anlaufstelle und Unterstützungsangebot für schwierige Situationen mit unterschiedlichen Institutionen und Behörden sein. Darüber hinaus sollen Erfahrungen von Beratungsstellen und Behörden mit...
Zugang zu Beratungsstellen leicht gemacht
Projektanschrift: 
Gemeinschaftsbüro Albert-Schweitzer-Viertel
Projektgebiet: 
Winsen (Luhe), Albert-Schweitzer-Viertel
Das Projekt Finden und nicht Suchen beschäftigt sich im Spannungfeld der Integration nicht-deutscher Mitbürger und deren Umgang mit Beratungsstellen, Bürokratie und den Ämtern der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Sinne besuchten Bürger mit Migrationshintergrund des Albert-Schweitzer-Viertels zusammen mit dem Quartiersmanager die verschiedenen...