"Lasst uns mal reden über..." - Bericht vom AK GWA

20. Januar 2021 / Jannika Huesmann

 

Am 14. Januar 2021 fand ein besonderer digitaler AK GWA statt, der mit einem etwas anderen Format, weniger inhaltlichen Input und noch mehr Raum für den Austausch der Teilnehmenden zu aktuellen Themen bot.

Im Fokus des Treffens standen die Gespräche der Teilnehmer*innen mit anderen Standorten und Hauptamtlichen zu Themen die gerade in den Quartieren von besonderem Interesse und Wichtigkeit sind. Die Teilnehmenden brachten zum einen eigene Fragen und Themen mit und teilten zum anderen ihre schon gesammelten Erfahrungen und ihr Wissen mit dem Rest des Arbeitskreises.

In fünf Kleingruppen bestand die Möglichkeit sich intensiver zu den ausgewählten Themen auszutauschen bevor noch offene Fragen oder Themen ins Plenum gegeben und dort besprochen werden konnten.

Gesprächsbedarf in diesem AK GWA bestand vor allem zur Digitalisierung und GWA in Zeiten von Corona sowie weiterhin zum Thema Demokratie und dem Wahljahr 2021. Dabei wurden u.a. Fragen besprochen,

 

wie GWA zurzeit gelingen kann und wie die Menschen erreicht werden können?

was und wie gerade digital gemacht werden kann?

was in den Quartieren zu der anstehenden Kommunalwahl 2021 unternommen werden kann?

 

Auch wir von der LAG beschäftigen uns gerade u.a. intensiv mit den Themen Digitalisierung und Demokratie:

- Um GWA in diesen Zeiten zu unterstützen und digital möglich zu machen, haben wir die Videoreihe „GWA Digital – einfach machen“ erstellt, die ihr hier auf unserem LAG-Youtubekanal finden könnt.

- Zu Demokratie und Wahlen 2021 werden wir euch über konkrete Aktionen so bald wie möglich informieren.

 

Zudem wurde deutlich, dass ein großer Bedarf in unserem Praxisnetzwerk besteht, ein solches Austausch-Format im Sinne des AK GWA’s weiterzuführen.

Daher möchten wir den „AK GWA- Lasst und mal reden über…“ nun zusätzlich zum ursprünglichen Format regelmäßig anbieten.

Im Anhang befinden sich die Sammlung der Themen und der Erkenntnisse aus den Kleingruppen.