Südstadtgespräch in Hameln

Südstadtgespräch in Hameln
Gut vernetzt mehr erreichen

Kontaktdaten

Hameln k.a.n.(n')s.
Rathausplatz 1
31785 Hameln
Telefonnummer: 
05151/202-7022
Emailadresse: 
Projektbeschreibung

In der Hamelner Südstadt, einem multikulturellen Stadtteil mit ca. 6.000 Einwohner/innen, gibt es zahlreiche Institutionen, die mit großem Engagement für den Stadtteil tätig sind. Bisher waren die sozialen Akteure jedoch nicht sehr stark vernetzt. Daher wurde im Jahr 2017, angestoßen durch das Projekt „Hameln k.a.n.(n‘)s.“, das Südstadtgespräch ins Leben gerufen. Seitdem treffen sich zahlreiche in der Südstadt tätige Institutionen regelmäßig zu einem gemeinsamen Austausch. Obwohl das Südstadtgespräch bislang erst wenige Male stattgefunden hat, gibt es bereits erste Ergebnisse. So wurde im September 2018 ein gemeinsam organisierter Südstadtorientierungslauf durchgeführt und im Jahr 2019 wird es ein vielfältiges Stadtteilfest geben. Im Rahmen des Südstadtgesprächs sollen auch Kooperationspartner/innen gesucht werden, die sich an einem Stadtteiltreffpunkt beteiligen möchten, in dem eine Vielzahl an Gemeinwesenangeboten stattfinden soll.

Die Südstadt ist ein Stadtteil mit etwas 6.000 Einwohnern, in dem zahlreiche Institutionen mit großem Engagement tätig sind. Bisher waren die sozialen Akteure jedoch nicht sehr stark vernetzt.

bessere Vernetzung der sozialen Akteure

besserer Informationsaustausch

Planung gemeinsamer Projekte

Entdecken von Kooperationsmöglichkeiten

Stadttyp: 
Mittelstadt (20.000 - 100.000 Einwohner)
Einwohnerzahl des Projektgebietes: 
6023
Das Projektgebiet liegt im Programmgebiet „Soziale Stadt“: 
nein
Abgrenzung des Projektgebietes: 
Die Hamelner Südstadt ist ein Stadtteil mit ca. 6.000 Einwohner/innen. Sie gehört zur Hamelner Kernstadt, befindet sich südlich der Innenstadt und ist sowohl durch dichtbesiedelte Wohngebiete als auch durch Industriegebiete und Sportanlagen geprägt.
Projektgebiet geprägt durch: 
Hohe Einwohnerdichte, Erhöhter Modernisierungsbedarf bei Wohngebäuden, Erhöhte Emissionsbelastung, Fehlen von Einrichtungen mit Treffpunkt-Charakter, Ein schlechtes Gebietsimage, Vermehrten Zuzug von Flüchtlingen
Merkmale des Projektgebietes: 

Ausländische Bewohner/innen

Projekt teilen
Ähnliche Projekte
Begegnungshaus Kuckuck 14
AWiSTA Fredenberg
Salawo Bürgertreff
Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.
Stadt Emden, Fachdienst 551 Gemeinwesen